Assistenzarzt / Facharzt (m/w/d) Zentrale Notaufnahme

Sie wissen, dass man im Notfall nicht nur Schokolade braucht? Sie wollen mit Ihrer Arbeit am Puls der Zeit sein? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Warum bei uns?
Weil wir nicht nur irgendein Arbeitgeber sind, sondern auch zu einem guten Lebensgefühl unserer Kollegen beitragen möchten. Weil die Region zwischen Schwarzwald und Hochrhein lebenswert ist und auch Kollegen aus anderen Regionen hier Wurzeln finden können. Weil wir als kommunales Krankenhaus Verantwortung für die Menschen übernehmen und ein neues Klinikum bauen werden. Weil ein kollegiales, oft freundschaftliches Miteinander zu unseren großen Stärken zählt. Weil wir an den Schnittstellen kurze Wege und persönliche Kontakte gerne nutzen. Weil wir die Fort- und Weiterbildung und die berufliche Entwicklung unserer Kollegen aktiv unterstützen, auch mit attraktiven hausinternen Angeboten. Weil wir eben wir sind!

Ihr Aufgabengebiet

Unsere Zentrale Notaufnahme ist aufgrund der regional exponierten Lage für die Erstversorgung von jährlich etwa 27.000 Patienten aller Altersgruppen mit einem äußerst breiten Spektrum an akuten Erkrankungen und Verletzungen verantwortlich. Es bestehen Weiterbildungsermächtigungen für die Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ sowie im Gebiet Anästhesiologie. Die Zentrale Notaufnahme ist aktiver Bestandteil der zertifizierten Traumazentren und der Schlaganfalleinheit.

 

Neben der Mitarbeit in der Versorgung unserer Akut- und Notfallpatienten und der Ausbildung der eingesetzten Assistenzärzte wünschen wir uns eine aktive Beteiligung an der Weiterentwicklung der Abteilung und der klinischen Prozesse.

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Strukturierte Weiterbildung in der Klinischen Akut- und Notfallmedizin
  • Die Zusammenarbeit mit einem hoch motivierten und qualifizierten Team
  • Flache Hierarchien und kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Umfangreiche fachliche Entwicklungsmöglichkeiten, auch in Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen unseres Hauses
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche und der Kinderbetreuung

Wir wollen Sie kennenlernen, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung in einem Gebiet mit unmittelbarem Bezug zur Akut- und Notfallmedizin haben oder sich im letzten Weiterbildungsabschnitt befinden
  • Mehrjährige Erfahrung in der präklinischen Notfallmedizin haben
  • Erste Erfahrungen mit der Tätigkeit in einer interdisziplinären Notaufnahme haben
  • Im besten Falle Erfahrung in der Intensivmedizin besitzen
  • Über eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit verfügen

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerber/innen mit deutscher Approbation gemäß §3 der Bundesärzteordnung berücksichtigen können. Bewerbungen ohne beigefügte Approbation können nicht bearbeitet werden.

Sie haben Fragen?

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der zentralen Notaufnahme, Dr. med. Stefan Kortüm, unter Tel.: 07751-854371 zur Verfügung.

Gerne begrüßen wir Sie auch vorab völlig unverbindlich zu einem informellen Gespräch zum Kennenlernen oder zu einem „Schnuppertag“ an Ihrem künftigen Arbeitsplatz.

So bewerben Sie sich…

Bewerben Sie sich hier direkt online – weiter unten finden Sie das Kontaktformular.
Tragen Sie bei Titel  bitte die Stelle ein, auf die Sie sich bewerben. Dann kann unsere Personalabteilung Ihre Unterlagen schneller an die richtige Stelle weiterleiten. Bitte beachten Sie die maximal zulässige Datengröße von insgesamt 9 MB.

Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch per E-Mail an

jobs@klhr.de

Sie können uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen auch gerne auf dem Postweg zusenden. Bitte vermerken Sie auch in Ihrer schriftlichen Bewerbung, auf welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

Klini

Klinikum Hochrhein GmbH
Personalmanagement
Karin Denz
Kaiserstr. 93-101
D – 79761 Waldshut-Tiengen

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.


    Ihre Kontaktdaten:







    karin-denz-foto.1024x1024@2x

    Kontakt

    Bei Fragen zu unseren Stellenangeboten steht Ihnen unser Team vom Bewerbermanagement gerne zur Verfügung.

    Karin Denz
    T 07751 85-4124
    karin.denz@klhr.de
    personalservice@klhr.de

    contact