Assistenzarzt (m/w/d) für das Zentrum für Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Unfallchirurgie

Sie haben eine ruhige Hand und einen präzisen Blick?! Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen: Assistenzarzt (m/w/d) für
das Zentrum für Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Unfallchirurgie.
Unser Zentrum für Orthopädie, Wirbelsäulen- und Unfallchirurgie wird von Zentrumsleiter Chefarzt Dr. Wolf-Dieter Nagel und Chefarzt Dr. Steffen Heck geleitet. Jährlich werden im Zentrum rund 2300 stationäre Patienten behandelt. Die Klinik wurde 2020 als regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk der DGU rezertifiziert und ist zum Verletzungsartenverfahren (VAV) der gesetzlichen Unfallversicherungsträger zugelassen. Die ISO 9000 Zertifizierung
wird gerade vorbereitet.

Die Medizinischen Schwerpunkte unserer Abteilung sind:

  • das gesamte Spektrum der Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie einschließlich Trauma und   Tumoren
  • die Primär – und Revisionsprothetik von Hüfte, Knie, Schulter, Ellenbogen, Sprunggelenk, Fingergelenke
  • die arthroskopische und offene spezielle Gelenkchirurgie
  • die Hand- und Fußchirurgie
  • die breite traumatologische Versorgung mit allen modernen Osteosynthesetechniken
  • die Alterstraumatologie in unserem zertifizierten Zentrum

So zeichnen Sie sich aus:

  • Sie sind approbierter Arzt.
  • Sie wollen bei der Weiterentwicklung der Abteilung durch Ihr Fachwissen und Ihren persönlichen Einsatz mitwirken.
  • Sie weisen ein aktives Gestaltungsinteresse sowie eine hohe persönliche Integrität, Engagement in der Weiterbildung und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit auf.

Wir bieten Ihnen:

  • 48 Monate Weiterbildungsbefugnis Orthopädie & Unfallchirurgie
  • 24 Monate common trunk (Komplette Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • 24 Monate Weiterbildungsbefugnis Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • 36 Monate Weiterbildungsbefugnis Spezielle Unfallchirurgie (beantragt)
  • eine auf Dauer angelegte verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit
  • umfangreiche Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit Zusatzversorgungskasse und Bezuschussung bei Jobticket, Essen in unserem Bistro und der Cafeteria sowie die Möglichkeit der preiswerten
    Unterbringung in unserem Wohnheim während der Probezeit
  • ein professionelles, aufgeschlossenes Team mit motivierender Arbeitsatmosphäre

Sie haben Fragen?
Gerne steht Ihnen für Vorabinformationen Herr Dr. Nagel oder Herr Dr. Heck zur Verfügung. Telefon: 07751 85-4401 (Sekretariat)

Sie möchten sich bewerben?

Bewerben Sie sich direkt online oder per E-Mail. Bitte beachten Sie dabei die maximal zulässige Datengröße von insgesamt 9
MB. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

jobs@klhr.de

Sie können uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen auch gerne auf dem Postweg zusenden. Bitte vermerken Sie in Ihrer
Bewerbung, für welche Stellenausschreibung an welchem Standort Sie sich bewerben.

Klinikum Hochrhein GmbH
Bewerbermanagement
Karin Denz
Kaiserstr. 93-101
79761 Waldshut-Tiengen

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.

Ihre Kontaktdaten:

karin-denz-foto.1024x1024@2x

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Stellenangeboten steht Ihnen unser Team vom Bewerbermanagement gerne zur Verfügung.

Karin Denz
T 07751 85-4124
karin.denz@klhr.de
personalservice@klhr.de

contact